Handball Sport

Nicht nur im Fußball gibt es besondere Trikots für den Profi- und Breitensport. Gerade auch andere Sportarten benötigen Trikots die auf die einzelnen Bedürfnisse zugeschnitten sind. So ist es zum Beispiel beim Handball. Der Handball als Indoorsport hat andere Anforderungen als ein Outdoorsport wie der Fußball. Ein Polyestermaterial ist zum Beispiel bei Hallensportarten nicht sehr beliebt.

Dies liegt vorallem daran, dass das Trikotmaterial nicht sehr gut für die Halle geeignet ist. Rutscht man beim Handball mit einer Polyesterhose oder einem Polyestertrikot über den Boden so hat man schnell “Verbrennungen” im Polyestermaterial. Handballer und Handballerinen setzen hier gern auf ein klassiches Baumwolle Material. Diese Material wird beim Rutschen über den Hallenboden nicht so schnell beschädigt.

Der Nachteil des Baumwolle Material ist, dass es nicht sehr atmungsaktiv ist. Vorallem bei starker sportlicher Betätiung und damit verbundener Schweisbildung kommt es schnell zu einem feuchten Trikot. Der Nachteil ist beim Hallensport jedoch nicht so gravierend, da in einem Gebäude, wie der Halle, kein Wind aufkommt und dem Sportler somit auch nicht sehr schnell kalt wird. Bei modernen Handball Trikots geht man dazu über, dass Baumwolle Material an manchen Stellen mit Polyestermaterial zu verarbeiten um so einen möglichst hohen Feuchtigkeitstransport zu erreichen

Ein weiterer wichtiger Punkt den Hanball Trikots als Sondereigenschaft benötigen ist die Reißfestigkeit. Bei vielen Indoor Sportarten wie zum Bespiel dem Handball gibt es wesentlich mehr Körperkontakt. Es wird mehr an Trikots gerissen und gezogen. Durch diesen Umstand werden Handball Trikots und Indoor Trikots immer stärker vernäht. Zudem wird beim Handball auf ein sehr Robustes Baumwolle Material geachtet.